FSV NEWS

Willkommen in der neuen Saion!

Die neue Saison steht vor der Tür und endlich ist es wieder soweit – Handballzeit!

Heute möchten wir Euch kurz auf den neusten Stand bringen, denn über die Sommerpause hat sich was getan.

Erst einmal bedanken wir uns aber bei der Gemeinde Schorfheide für die neue Handballfeldmarkierungen! Nun haben alle wieder den Durchblick!
Und auch der neue Sanitärtrakt ist super – vielen Dank!

Fangen wir nun aber mit den Kindern an. Die Kleinen (Jahrgang 2012-2013) tummeln sich weiterhin donnerstags in der kleinen Halle und bereiten sich für den Spielbetrieb 2019/20 vor.

Die ehemalige F-Jugend gemischt (2008-2010) startet, als weibliche E-Jugend mit 2 Jungs in den Punktspielbetrieb.

Die weibliche E-Jugend wechselt altersmäßig in die D-Jugend (2006-2008).

Etliche Spielerinnen können aber noch die E-Jugend unterstützen. Leider mussten wir unsere A-Jugend aus der Brandenburgliga zurückziehen. Am Ende waren es doch zu wenig Spielerinnen, die für das „Abenteuer“ zur Verfügung standen (Umzug, Verletzungen, Alter..)

Wir bedauern diese Entscheidung sehr. ABER👆, kurz entschlossen meldeten wir eine 2.Frauenmannschaft in der Kreisliga des Spielbezirkes D (MOL) an. (hier gab es noch freie Plätze)
Etliche Spielerinnen, die den Handball schon lange in die Mottenkiste gelegt hatten, stehen nun wieder auf dem Feld.

Besonders wichtig war uns aber, den Spielerinnen der A-Jugend eine Perspektive zu bieten. Auch wenn einige Mädchen den Verein wechselten oder das Gastspielrecht in Anspruch nehmen, um weiterhin in ihrer Altersklasse zu spielen, bleiben sie dennoch mit dem FSV verbunden.
Beide Damenmannschaften werden zusätzlich durch ehemalige Finower Spielerinnen verstärkt, worüber wir uns sehr freuen.
Die 1. Frauenmannschaft findet sich ebenfalls gerade, gilt es doch alle neuen Spielerinnen einzubinden. Bei den Ü40 Männern gibt es keine besonderen Vorkommnisse. Sie starten in der Kreisklasse und werden sich mit alten Bekannten messen.

Unsere Männer bleiben weiterhin in der Landesliga und hoffen auf eine ruhigere, aber vor allem erfolgreichere Saison. Wer jetzt Lust bekommen hat, sich uns als Spieler oder Spielerin anzuschließen, ist gern gesehen und meldet sich einfach!

Wir freuen uns in allen Mannschaften über „Nachwuchs“! Wer nur zuschauen will – am Sonntag geht es in der Hans Wendt Sporthalle los.

Um 15 Uhr sind die Frauen und um 17 Uhr die Männer lautstark zu bejubeln. Neben unseren Freizeitmannschaften und Fußball, bei denen alle Hobbysportler auch gern gesehen sind, wollen wir ab September einen Rückenkurs anbieten!  Montags von 19 -20 Uhr. Bei Interesse meldet Euch einfach. Mehr dazu demnächst!

 

Leave a Reply