FSV NEWS

Erneute Auswärtsniederlage

Am Samstag, den 09.10.2021, traten die Frauen des Finowfurter SV beim HSV Wildau 1950 zum vierten (Auswärts-)Spiel der Saison an. Vor der Partie waren sich Spielerinnen und Trainer einig, dass man aus den Fehlern der letzten Spiele gelernt hat und nun endlich wieder einen Sieg erkämpfen wollte. Die Schorfheiderinnen wurden aufgrund einer personell schlechten Lage von drei Spielerinnen aus der 2. Frauenmannschaft unterstützt.

Die Finowfurter Damen starteten unaufmerksam in die Partie und so konnten die Gegnerinnen mit zwei Toren in Führung gehen. Die Schorfheiderinnen kämpften sich durch die Abwehr und konnten anfangs fast nur über 7-Meter Tore erzielen. Durch viele technische Fehler und Fehlwürfe konnten Angriffe nicht abgeschlossen werden. Die Wildauer Damen waren im Abschluss erfolgreicher, sodass diese sich immer weiter absetzen konnten (5:3; 8:5; 12:6). Frustriert gingen die Finowfurterinnen mit einem Halbzeitstand von 14:8 in die Pause. Trainer Dirk Menzel forderte mehr Druck im Angriffsspiel und ein aktiveres Abwehrverhalten, um die Würfe aus dem Rückraum zu unterbinden.

Die Schorfheiderinnen starteten gut aufgelegt in die zweite Halbzeit. Der Kampfgeist war erwacht und man arbeitete sich mit sicherer Abwehr und einigen abgefangenen Bällen wieder heran (14:9; 14:12; 16:15). Auch Torfrau Sophie Ludwig war wieder mal ein starker Rückhalt, so konnten vier 7-Meter und einige freie Würfe von ihr pariert werden. Leider gelang den Damen um Dirk Menzel der ersehnte Ausgleich nicht. Ganz im Gegenteil, die Damen brachen ab der 43. Minute wieder ein und ließen zu früh die Köpfe hängen. Im Angriffsspiel wurden durch weitere Fehler Bälle verloren oder von der gegnerischen Torfrau gehalten, was die Wildauer Damen zu einigen Kontertoren einlud. So mussten sich die Finowfurterinnen trotz guter Vorsätze deutlich mit 27:21 geschlagen geben.

Nun liegt eine Woche Pause vor den Finowfurter Damen in der vor allem an den Fehlern im Angriffsspiel gearbeitet werden muss. Die nächste Partie steht am Sonntag, den 24.10.2021, bei der OSG Fredersdorf-Vogelsdorf an.

Finowfurt mit: Sophie Ludwig (Tor), Nadine Stanke (5), Sophie Napp (3), Aimee Preuße (1), Nadine Evers (7), Leony Schulz (1), Nathalie Lange, Annett Hanke, Christina Döhring (3), Manja Hasse (1)